Es wor amol…

Unser familiengeführtes Hotel in den Dolomiten: Mit starken Wurzeln in die Zukunft

Sehnsucht. Natürlichkeit. Zukunftsfreude. Das beschreibt, was unsere Familie schon immer verspürt und den Gästen in unserem Hotel in den Dolomiten mitgegeben hat. Als Familienbetrieb ist das Hotel Onach seit mehr als 80 Jahren ein Ort zum Ein- und Heimkehren. Wer zu uns in den Urlaub kommt, der wird schnell zum Freund und nimmt ein bisschen Sehnsucht nach seiner zweiten Heimat Südtirol mit nach Hause.

vor 1937
1937
1945
1950er
1960er
1973
1976
1980er
1985
2000
2004
2010
heute

Das Hotel Onach steht heute, wo einst ein Gasthaus neben Glockengießern seine Gäste bewirtete.

Jakob Ebner erwirbt die bisherige Glockenschmiede mit anliegendem Gasthaus, um sich seine Existenz aufzubauen.

Bergluft macht Liebe und so heiratet Jakob seine Frau Rosa aus dem Gadertal. Bald wächst die Familie mit Gottfried und seinen beiden Geschwistern Erika und Otto.

Südtirol gewinnt bei Urlaubern an Attraktivität und Gottfrieds Vater Jakob erweitert das Gebäude. Viele Pusterer finden im Fremdenverkehr eine neue Beschäftigung.

Während Gottfrieds Mutter Rosa Jugendgruppen ins Haus Onach einlädt, holt Gottfried die Gruppen mit dem Traktor aus dem Tal ab. Die entspannte Umgebung und gastfreundliche Atmosphäre kommen bei allen Besuchern gut an.

Gottfried übernimmt das Gasthaus Onach von seinen Eltern.

Die Straße in die Ortschaft ist fertiggestellt, der erste LKW rollt und von nun an bringen Busse die Gäste zu den Ebners.

Onach wird an das allgemeine Stromnetz mit Drehstrom angeschlossen, bislang gab es nur Gleichstrom.

Maria Magdalena Unterpertinger aus Terenten tritt als Ehefrau an Gottfrieds Seite. Die beiden bringen nach und nach vier wundervolle Töchter zur Welt, die heute ihre Eltern tatkräftig im Hotel unterstützen.

Die alte Scheune muss weichen – der jüngste Trakt wird dazu gebaut.

Ein großzügiger Zubau erweitert den Speisesaal.

Das Hotel Onach erhält Zuwachs – mit der Frühstückspension Panorama in St. Martin.

Das Hotel Onach ist ein erfolgreicher Familienbetrieb – stolz auf seine Ursprünge und die geleistete Arbeit in all den Jahrzehnten.

Das wichtigste
steckt hinter

Das wichtigste
sind Sie,
lieber Gast!

in unserem Haus
dieser Tür:

Liebe zum Detail

Des sein mir

Bei uns machst du Urlaub bei Freunden

31.10.2020

Min.: -1

Max.: 14

01.11.2020

Min.: -3 / 4

Max.: 12 / 16

02.11.2020

Min.: 1 / 5

Max.: 13 / 17

03.11.2020

Min.: 0 / 5

Max.: 14 / 16

04.11.2020

Min.: 4 / 9

Max.: 8 / 13